Aquaparks und Freibäder

Aquaparks und Freibäder

Aquaparks und Freibäder

Geschicklichkeitsspiele auf dem Wasser, sensationelle Rutschen und kleine Pools: Kinder, Jugendliche und auch viele Erwachsene lieben Aquaparks. Planen Sie dafür einen ganzen Tag ein und entscheiden Sie sich zwischen quirligeren Aquaparks und den etwas ruhigeren Freibädern.

Quercyland in Souillac

Fünf beheizte Pools, zwei Riesenrutschen, eine Kamikaze-Rutsche, 1 Turborutsche mit 6 Bahnen, ein weicher Berg, Hüpfburgen, ein Minigolf, Trampoline, ein Multisportplatz: Was will man mehr? Jacuzzi für die Älteren und Kartfahren für die Jüngeren gibt es außerdem.

Wasserpark La Saule in Bétaille

2.500 Quadratmeter beaufsichtigtes Schwimmen mit: Rutschbahnen, Kinderplanschbecken, Trampolin, aufblasbaren Wasserspielen, Promenade mit Wasserstrahlen, Planschbecken und einem sicheren Baumkletterkurs für Kinder bis 14 Jahre. Snackbar, Bar, Eiscreme.

Die Kaskaden des Gramat

Ruhiger als die großen Wasserparks, aber dennoch sehr unterhaltsam, ist dieses Freibad mit einem Wettkampfbecken, verschiedenen Rutschen, einem Spiel- und einem Planschbecken ausgestattet.

Le Splash in Argentat-sur-Dordogne

In einem Touristenkomplex in der Nähe der Dordogne gelegen, bietet das Freibad „Splash“ 530 Quadratmeter Wasserfläche mit einem 25-Meter-Schwimmbad. Es gibt ein großes rundes Planschbecken, Rutschen und Sprudelbecken, außerdem einen grünen Strand und einen Picknickplatz.

de
Unsere Vorschläge