Die Kurventour

125 km

Auto- und Motorradtour – ein halber Tag

Dörfer mit Charakter und Charme, die von der Geschichte durchdrungen sind, vom Ufer der Dordogne bis zum Gipfel der grünen Hügel.

Für Straßenliebhaber auf der Suche nach Freiheit und spektakulären Landschaften bietet diese Tour die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Kulturerbe zu entdecken, rote Steinhäuser, hochgelegene Dörfer…Kurvenreiche Straßen führen mit dem Motorrad oder Auto vom Ufer der Dordogne nach Aubazine durch eine wunderschön erhaltene Natur.

Turenne

Mit seinen kleinen Gassen und Häusern mit Steindächern wird es zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“ gezählt.

Collonges-la-Rouge

Das atypische Dorf mit roten Sandsteinhäusern gehört ebenfalls zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“.

Meyssac

Altes befestigtes Dorf mit den Häusern aus rotem Sandstein

Branceilles

Ein kleines Dorf keltischen und galloromanischen Ursprungs mit einem berühmten Weinberg.

Curemonte

Das mittelalterliche Dorf zählt das zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“.

La Chapelle aux Saints

Museum des Néandertalen Menschen

Beaulieu-sur-Dordogne

Am Ufer der Dordogne, einem alten Fischerdorf, Kapelle der Büßer, Flussfahrten im „gabare“, einem typischen Boot der Region

Aubazine

Rückfahrt über Brive-la-Gaillarde und den See von Causse

Zurück zu Turenne

 

de
Unsere Vorschläge