Das Périgord

Sehnsuchtsort für Krimifreunde und Gourmets

Westlich des Dordogne-Tals liegt das Périgord, eine abwechslungsreiche Gegend, die für ihre Küche und viele Sehenswürdigkeiten bekannt ist. In Deutschland kennen Krimileser diese Region aus den Büchern von Martin Walker. Sein Kommissar Bruno genießt das Leben und die Küche des Périgord. Doch nicht nur Krimi-Fans legen wir einen Besuch dieser Region ans Herz.

Die vier Farben des Périgord: grün, weiß, schwarz, purpur

Das Périgord wird in vier Landschaften geteilt: Das grüne Périgord liegt im Norden, hier prägen Hügel und Wälder die Landschaft. Das weiße Périgord verläuft von Ost nach West und erhielt seinen Namen von den Kalkplateaus, die die Landschaft prägen. Die Gegend um Sarlat  wird als schwarzes Périgord bezeichnet, wahrscheinlich wegen der dunklen Eichen- und Pinienwälder, die hier zu finden sind. Das purpurne Périgord bei der Stadt Bergerac ist keine traditionelle Bezeichnung, sondern wurde erst in den 1970er Jahren eingeführt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Périgord

Wie im Dordogne-Tal gibt es auch im Périgord zahlreiche Burgen und Schlösser sowie zauberhafte Dörfer und Städte. Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie unbedingt Castelnaud, die am meisten besuchte Burg im Süden Frankreichs. Im schwarzen Périgord, etwa 20 Kilometer südöstlich von Sarlat, thront die Burg Beynac hoch auf einem Berg. Auch der gleichnamige Ort – ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Frankreichs – lohnt einen Besuch.

Kulinarische Höhepunkte

Die Küche des Périgord ist bodenständig und geprägt von regionalen Produkten wie schwarzem Trüffel, Walnüssen sowie Spezialitäten von Gänsen und Enten. Eine gute Grundlage also für die schweren Rotweine, die hier gerne zum Essen gereicht werden. Kein Wunder, dass viele französische Feinschmecker diese Region so gerne besuchen.

Und Kommissar Bruno?

Der Schriftsteller Martin Walker hat eine ganze Krimiserie dem Périgord gewidmet. Hauptperson ist Bruno Courrèges, Chef de police und leidenschaftlicher Hobbykoch. Elf Bücher umfasst inzwischen die Krimiserie des schottischen Autors, die natürlich alle ins Reisegepäck gehören, wenn man diese Region besucht.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu Martin Walker und seinen Büchern.